Sientate im Stuhlmuseum

stuhlturmLetztes Wochenende waren wir mit La Silla mal wieder in seiner Heimatstadt unterwegs, zu Gast im Heidelberger Stuhlmuseum bei der Langen Nacht der Museen. Bis spät in die Nacht luden wir die Besucher in Kurzvorträgen auf eine Reise durch Mittelamerika ein, auch die Portraits der Reise gab’s zu sehen und wer wollte durfte selbst mal Platz nehmen, für ein Foto in La Silla. Die Resonanz war super, die Leute interessiert und die Vorträge voll besucht, toll!

 

Im Stuhlmuseum gab’s neben reisenden Sesseln noch mehr zu sehen: der Holzvirtuose Juri Sakharov stellte seine Kunstwerke aus und der Heidelberger Polsterei konnte man live beim Polstern über die Schulter gucken. Stühle und Sessel als Kunstobjekte jeglicher Form, als bequeme Möbel, als ästhetisch geschwungene Skulpturen oder auch als Reisebegleiter und Fotomotiv, ” verrückt, beeindruckend und schön” findet eine Besucherin.

 

Uns hat’s großen Spaß gemacht, vielleicht ja bis nächstes Jahr, dann hoffentlich mit genauso vielen Bildern und Geschichten unserer nächsten Asienreise!

 

Hier gibt’s die Sesselportraits der Nacht zum Runterladen. Danke fürs Kommen und Mitmachen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked