La Silla aus Kur zurück

Nach längerem Aufenthalt in Kur ist La Silla jetzt wieder fit für neue Reisen um die Welt! Die Heidelberger Polsterei hat mal wieder ganze Arbeit geleistet: nach 4 Tagen hämmern und nähen sind La Sillas wunde Stellen geflickt, die Armlehne wieder stabilisiert und auch vier gleiche Beine hat er nun wieder. Trotzdem ist er noch ganz der Alte und sein Mittelamerika-Used-Lock erhalten geblieben, nur kann man jetzt auch wieder drauf sitzen!

Danke an Klaus und Christel von der Heidelberger Polsterei und den Stoffhersteller Saum&Viebahn!

 

Für La Silla gehts jetzt direkt weiter in die Fahrradwerkstatt Cycloholic in Freiburg, dort wird an einem Doppelgänger gebastelt, der dann auch mit dem Fahrrad gezogen werden kann… Mehr wird nicht verraten, seid gespannt!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked